Eva Maria Hemm „Evash“

Ich bin Eva Maria Hemm, geboren in München. Mutter von drei wundervollen ungeimpften und ungetauften gesunden Kindern. 
Durch meine Verantwortungsvolle Bewusste Entscheidung , das dass Leben noch mehr für Mich bereit hält, begab ich mich auf eine Reise durch viele spirituelle Schulen und Lehren. Angekommen bin ich jetzt bei Natara, einem Visionär und Heiler, der Menschen inspiriert , wieder ihr eigenes Potenzial zu leben. 
Durch meine eigene Erfahrung wie schnell die Menschen sich weigern Glück zu erleben, bin ich Mitglied im Vorstand des Schweizer Oronos Vereins und Mitbegründerin der Schweizer Oronos Stiftung, deren Ziel es ist ,Kindern wieder ein glückliches Leben zu schenken und das weltweit.

Du kannst mich gerne als Moderatorin und Rednerin für persönliche Events, Meetings, Galas, Firmen und spezielle Anlässe buchen
Anfragen via Mail

Von Herzen Danke ich Dir, das ich dich durch mein Titel Bild auf der Fernsehzeitschrift „mein TV Magazin“ inspirieren konnte, einen glücklichen August 2019 zu erleben . 

Eva Maria Hemm 

Oronos Verein

Durch meine Arbeit im Vorstand des Oronos Vereins, habe ich die Möglichkeit in einem wundervollen Team mit genialen und kreativen Menschen, weltweit Projekte, Feste und Reisen, für den Frieden zu manifestieren.

Ich bin glücklich und dankbar, ein Teil sein zu dürfen!

Kamasha Tv

Die Begleitung der Seminare von Natara als Kamerafrau, ist ein wesentlicher Teil meines Lebens.
Der mich lehrt, neue Herausforderungen in Freude und Leichtigkeit anzunehmen!
Immer für das Neue und Unbekannte offen und bereit zu sein und über die eigenen Grenzen hinaus zu gehen.
Danke für diese so wichtige Erfahrung und Bereicherung in meinem Leben!

Oronos Stiftung

Mit der Oronos Stiftung und dem Bau der Friedenszentren weltweit, erfüllt sich mein Traum und meine Vision, für Menschen, besonders für Kinder, Tiere , Pflanzen und diesen wunderschönen Planeten, Plätze zu schaffen, für ein Leben in Gemeinschaft, Freiheit, Frieden, Respekt und Wachstum.

Mache jeden Tag einen Menschen glücklich und du hast die Zukunft dieses Planeten verändert.

Hilfe die ankommt:
Ich sehe auf ein ereignisreiches und buntes Leben mit meinen geliebten Kindern in München zurück. Das auch einige schwierige Situationen für uns hatte.
Ich danke allen Menschen, besonders meiner Familie und meinen Freunden, die mir immer zur Seite gestanden haben und für meine Kinder und mich da waren.
Diese Liebe und Erfahrung möchte ich teilen und weitergeben.

N

HANDYSAMMELSTELLEN

N

FRIEDENSZENTREN IN DER GANZEN WELT

N

WÄRME SCHENKEN

GESTALTE DIE ZUKUNFT VON MUTTER ERDE AKTIV MIT!

Der Oronos Verein ist deine Chance, mitzumachen – bei einer großen Bewegung für eine bessere Welt. Der Oronos Verein fördert eine verantwortungsbewusste Lebensweise und unterstützt die Oronos Stiftung.
Du hast die Möglichkeit, die Stiftung mit einer größeren Spende direkt zu fördern, um Projekte wie zum Beispiel den Bau von Friedenszentren zu realisieren. Und du kannst Mitglied im Oronos Verein werden und damit die Projekte mit einer monatlichen Spende unterstützen. Hiermit nimmst du direkt Einfluss auf das Vereinsgeschehen. Du erhältst regelmäßig Neuigkeiten, wirst zur jährlichen Generalversammlung eingeladen, kannst an den Aktionen des Vereins und der Stiftung teilnehmen und steuerst Projekte über deine Stimme mit. So gestaltest du deine Herzensprojekte. Das Wesentliche ist aber, dass du dich damit für echte Veränderung in der Welt einsetzt. Denn nur in Gemeinschaft können wir Großes bewegen!
Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Arbeit des Vereins und bewirkst Gutes in der Welt. Erfahre mehr über den Oronos Verein:
Besuch uns auf unserer Website www.oronosverein.ch

 

EIN HIMMLISCHES PROJEKT ENTDECKT DIE WELT

BEWEGE GUTES, VERSCHENKE GLÜCK!

Am 5. Juli 2018 gründete sich die Oronos Stiftung aus drei Mitgliedern: Marianne Amsler, Eva Hemm und Stefan Sieberer. Unabhängig von ihren unterschiedlichen Lebensweisen, Persönlichkeiten und Herkunftsländern – Deutschland, Österreich und der Schweiz – eint sie eine gemeinsame Vision: Sie wollen den wunderschönen Planeten bewahren und die darauf lebenden Tiere und Pflanzen, Kinder und Menschen unterstützen. In einer Welt, in der die Menschheit dringend Hilfe braucht – weil Ressourcen nicht gerecht verteilt werden, sich Verhältnisse verändern und das Zusammenleben vor großen Herausforderungen steht –, braucht es Herzen, die gemeinsam schlagen und ein Bewusstsein, das Visionen in Taten umsetzt.
Wie heißt es so schön: Wenn wir einen kleinen Schritt auf das Leben zugehen, kommt es uns mit vielen Schritten entgegen. Das Universum steht hinter uns.

Pressemappe

Geboren und aufgewachsen in München, Mutter von drei wundervollen Kindern. Lange war ich als Kinderpflegerin tätig im selbst gegründeten alternativen Kindergarten, in Kinderkrippe und Schule. Menschen, das Leben und das Schicksal von Menschen haben mich schon immer tief bewegt und interessiert. Mit der Vision des Oronos Vereins „Gestalte die Zukunft von Mutter Erde aktiv mit“, habe ich endlich die für mich beste Möglichkeit gefunden, das Leben so zu kreieren, wie ich es mir schon immer gewünscht habe. Ein Leben in Freiheit, Lebendigkeit, Ehrlichkeit, Wahrheit und Respekt, für Menschen, Tiere und Pflanzen.
Das Leben ist so einzigartig, kostbar und schön – das möchte ich mit allen Menschen teilen. Für meine Vision und weil ich die Freiheit liebe, lebe ich jetzt in der Rhön.

Eva Hemm

Vorstand für Deutschland

Ich komme aus dem Schweizer Mittelland und bin Mutter von zwei wundervollen Söhnen. In unterschiedlichen Berufsfeldern und Ausbildungen habe ich immer wieder Neues gelernt und perfektioniert. Ich fühle mich der Erde tief verbunden und wirke gemeinsam mit Menschen seit 1999 heilend für sie mit Liebe. Doch es fühlte sich erst vollkommen an, als ich das Wissen von Oronos und seinem Volk hörte und in mein Leben integrierte. Mit dem Oronos Verein geht eine grosse Vision in meinem Herzen in Erfüllung, gemeinsam mit vielen Menschen aktiv die Zukunft von Mutter Erde mitzugestalten. Das Leben hat mich zu einer glücklichen Frau gemacht. Voller Dankbarkeit und mit all meiner Liebe möchte ich dazu beitragen, dass dieses tiefe Glück aus allen Menschen wieder sprudelt und unsere Erde wieder zu einem goldenen Planeten macht.

Marianne Amsler

Präsidentin / Vorstand für die Schweiz

Geboren in Österreich, inmitten der wundervollen Natur in den Salzburger Bergen, wuchs ich auf einen kleinen Bauernhof innerhalb einer
sehr liebevollen Familie auf.
Schon als Kind galt meine Liebe den Tieren und auch den Pflanzen. Ich war fasziniert von der Vielfalt unseres wundervollen Planeten.
Heute erfüllt es mich sehr, meine Kreativität und meine Liebe zu den Menschen in meinem Wirken zum Ausdruck zu bringen. Es ist mir eine
Herzensangelegenheit, einen grossen Teil dazu beizutragen, dass dieser Ort für die Bewohner dieses Planeten wieder lebenswerter und gesünder wird. Meine bejahende Einstellung zum Leben, mein Engagement und meine positive Ausstrahlung tragen dazu bei, dass ich Zugang zu den Herzen der Menschen finde und das ihre Augen wieder zu leuchten beginnen.
Ein Teil meiner Vision ist es, das Menschen, Tiere und Pflanzen wieder ein glückliches Miteinander in Liebe, Frieden, Achtsamkeit und in Harmonie leben und erfahren können.
Dafür lebe ich!

Stefan Sieberer

Vorstand für Österreich

Die eigenen Grenzen überschreiten, offen sein für das Neue und mich von nichts mehr lähmen zu lassen, besonders nicht von mir selbst, von Ängsten oder Zweifeln, sondern zu wissen: „Ich kann alles erschaffen!“

Das hat mich dazu gebracht, an einem shooting für das Cover der Zeitschrift „Mein TV-Magazin“ teilzunehmen.

Eine geniale Erfahrung!

Bildergalerie

Einfach mit den Pfeiltasten Navigieren